Allgemein

Ein Feuerwehrspaziergang durch die Celler Innenstadt

Ein Kamerad aus dem 1. Zug führte uns heute Abend durch die Celler Innenstadt. Dort hat er einen Laden und kennt sich daher bestens aus. Er gab uns einen Einblick in das „Innere“ der Stadt. So lernten wir die vielen Tiefgaragen kennen oder wurden auf die Besonderheiten der Hinterhöfe aufmerksam gemacht. Davon gibt es ja jede Menge in unserer Stadt. Wow! Für uns Feuerwehrleute ist es unglaublich wichtig solche Begehungen durch zu führen. Denn nur doch diese können wir in einem Ernstfall schneller reagieren. Denn Hendrik gab den Gruppenführern und den Maschinisten wichtige Informationen mit auf dem Weg nach Hause. So ist von Anfang an der Anfahrtsweg richtig und geeignet zu wählen. Denn in der Innenstadt mit der Drehleiter oder einem Löschfahrzeug zu wenden und praktisch unmöglich.